Unsere Forschungsprojekte und Preisauszeichnungen

Einfamilien-Passivhaus

Gemeinsam mit dem Forschungsinstitut der Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie VÖZ hat Aichinger Hoch- und Tiefbau GmbH eine Energieversorung für ein Einfamilienhaus entwickelt, die es ermöglicht, Strom aus Wind- oder Solarkraft einzuspeisen und Beton als Zwischenspeicher zu nutzen. Beim Pilothaus "Haus H" stammt der Strom aus Windkraft. Mit der Innovation wird eine kostengünstige, effektive und ressourcenschonende Energieversorgung von Einfamilienhäusern möglich. 


Dass das Projekt von VÖZ und Aichinger so erfolgreich ist, liegt auch an einem speziellen Baustoff, den Aichinger entwickelt hat. Der Außenwandstein weist besondere Dämmungseigenschaften auf und wird im eigenen Betrieb hergestellt. Als Spezialist für Passivhäuser hat Aichinger insbesondere Know-how, was die Vermeidung von Wärmebrücken betrifft. Die Bauteilaktivierung ist für Helmut Aichinger daher ein ganz logischer Schritt: "Ich kann mir vorstellen, dass man in Zukunft alle Systeme, die Energie brauchen - Häuser, Autos, die Produktion - in einem Kreislauf integriert und die Speicher miteinander vernetzt."


Gemeinsam mit der VÖZ wurde Aichinger Hoch- und Tiefbau GmbH 2016 für das Projekt zur Bauteilaktivierung der Kooperationspreis der ACR verliehen.


Hier geht es zu dem Video: ACR-Preis 2016

Baumarktzubau - heizt und kühlt sich zu 100% selbst

Der BauProfi-Baumarkt der Firma Aichinger wurde 2017 umgebaut und erweitert. Beim Zubau des Baumarktes kam die innovative, energiesparende und ressourcenschonende Bautechnik der Firma Aichinger zum Einsatz. Die Energieversorgung basiert auf dem Verfahren der thermischen Bauteilaktivierung. Sie nutzt die Fähigkeit der Decken und Wände im Gebäude, thermische Energie zu speichern und damit Räume zu heizen oder zu kühlen. Das Gebäude wird ausschließlich über Sonnenenergie geheizt und gekühlt. Dieses Projekt wurde im Rahmen einer Begleitforschung durchgeführt.


Hier geht es zu dem Video: Baumarkteröffnung 2017

Partner bei Forschungsprojekten:

WEB Logo Platz1_Stromranking